Рубрика: Allgemein

Corona Update

Der Zugang zum Diakonissenkrankenhaus Mannheim – und dementsprechend auch zu unserer radiologischen Praxis – erfolgt derzeit ausschließlich über den Haupteingang in der Speyerer Straße 91.

Bitte bringen Sie die folgenden Dinge mit:

  • Überweisung
  • Gesundheitskarte
  • Mundschutz

Die Überweisung und die Gesundheitskarte Ihrer Krankenkasse gelten aktuell als Zutrittsgenehmigung zum Krankenhaus. Privatpatienten ohne eine Überweisung teilen bitte am Eingang mit, dass sie keine Überweisung benötigen, um in unsere Praxis zu kommen. Ein Mundschutz ist obligatorisch, um Zutritt zum Gebäude zu erhalten und muss während des gesamten Aufenthalts getragen werden. Wir weisen Sie ebenso darauf hin, dass Sie Ihre Hände desinfizieren müssen. Mit diesen Maßnahmen schützen Sie das Personal und andere Patientinnen und Patienten vor einer Infektion. Angehörige müssen draußen oder im Foyer warten, um die Anzahl der Menschen in der Praxis zu reduzieren.

In der Praxis sind die Wartemöglichkeiten begrenzt, sodass wir versuchen, Wartezeiten und somit Kontakte zu reduzieren. Neben einem optimierten Untersuchungsablauf werden alle vermeidbaren Kontakt minimiert, wie z. B. durch eingebrachte Plexiglasscheiben, durch von den Patienten zu bedienende Kartenlesegeräte oder den Verzicht auf längere Gespräche. Auch wenn Sie daher nicht alle Informationen zu den Ergebnissen sofort erhalten, die Sie sich wünschen und wie Sie es sonst von uns gewohnt sind, werden wir die wichtigen Informationen zu den Befunden umgehend an Ihren behandelnden Arzt übermitteln. Sollten akute, einer unmittelbaren Behandlung bedürftige, Pathologien zu sehen sein, werden wir Sie hierzu auch weiterhin ausführlich informieren und Sie an die entsprechenden Fachdisziplinen weiterleiten. Unsere Berichte sind noch am selben Tag bei den ärztlichen Kollegen; in dringenden Fällen werden die ärztlichen Kollegen telefonisch informiert.

Wir denken, dass unsere Vorgehensweise im Interesse unserer Patientinnen und Patienten erfolgt und möchten uns auch an dieser Stelle noch einmal für Ihre Kooperation bedanken. Natürlich haben wir die entsprechenden Hygienevorschriften bei uns in der Praxis umgesetzt, alle Laufwege optimiert und unsere Mitarbeiter geschult. Das Personal trägt selbstverständlich Mundschutz, sodass Ihr Besuch bei uns trotz der aktuellen Lage so sicher wie möglich verlaufen wird.Sollten Sie ein positives Testergebnis auf SARS-CoV-2 erhalten haben und trotzdem zeitnah eine Untersuchung benötigen, melden Sie sich bitte telefonisch bei uns an. Sie erhalten in diesem Fall einen speziellen Termin außerhalb der Hauptandrangszeiten.

Radiologie Nuklearmedizin Mannheim mit neuer Webseite

Wir wollen Ihnen künftig Informationen über unsere Praxis übersichtlicher und einfacher präsentieren. Die wesentlichen Daten sollten immer nur einen Klick weit entfernt sein. Außerdem möchten wir unsere beiden Standorte besser im Netz darstellen: neben der bekannten Praxis im Diakonissenkrankenhaus im Lindenhof finden Sie uns seit einiger Zeit auch im Theresienkrankenhaus in der Oststadt. Und natürlich wollen wir Ihnen unser Team in Wort und Bild vorstellen. Schließlich sollen Sie gleich sehen, dass Sie bei uns in guten Händen sind.

Das wichtigste für die meisten Patienten dürfte die problemlose Terminvereinbarung sein. Wir wollen es Ihnen so leicht wie möglich machen, einen Termin bei uns zu buchen. Neben der beliebten Online-Terminbuchung (24h geöffnet) gibt es nun auch einen Rückruf-Service. Und eine Wegbeschreibung, damit Sie uns leichter finden.

Und wir wollen aktueller werden. Künftig werden sie in der Rubrik «Aktuelles» in regelmäßigen Abständen Artikel zu neueren Entwicklungen in der Radiologie, Erkenntnissen aus der Nuklearmedizin, neuen Behandlungsmethoden oder auch Dingen aus unserer Praxis. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Wichtig war uns auch, dass die Webseite auf allen Geräten gut funktioniert. Immer mehr Patienten besuchen unsere Webseite auf ihrem Smartphone oder Tablet. Damit sie dort wie auch auf dem Desktop eine gute Figur macht, haben wir uns für ein responsives Design entscheiden. So passen sich die Inhalte immer der jeweiligen Bildschirmgröße an.

Wir hoffen sehr, dass Ihnen das neue Design gefällt und Sie alle wichtigen Informationen finden. Wenn nicht, freuen wir uns über einen Verbesserungsvorschlag.

Die Webseite passt sich responsiv dem verwendeten Endgerät an. Egal ob Desktop, Tablet oder Smartphone — die Darstellung ist für das jeweilige Gerät optimiert.