Schlagwort: Doppelbefund

Vier Augen sehen mehr als zwei

In der Radiologischen Praxis am Diakonissenkrankenhaus in Mannheim werden Aufnahmen immer von zwei statt nur einem Radiologen unter die Lupe genommen. Egal ob sich um Röntgenbilder, MRT- sowie CT-Aufnahmen oder Ultraschall handelt. Wir praktizieren diese Vorgehensweise schon seit mehreren Jahren und haben die Erfahrung gemacht, dass dadurch unsere Befundqualität steigt. Genauigkeit geht vor Schnelligkeit. Und: Trotz der Doppelbefundung müssen unsere Patienten in der Regel nicht signifikant länger warten. Meist ist der Befund am nächsten Tag beim zuweisenden Arzt. Unsere Patienten wissen dieses Vorgehen durchaus zu schätzen.

Standard beim Brustkrebs-Screening

Wir kennen die doppelte Befundung aus dem Brustkrebs-Screening für Frauen im Alter zwischen 50 und 69 Jahren. Dort ist die unabhängige Begutachtung durch zwei Radiologen als zusätzliche Sicherheitsmaßnahme vorgeschrieben.
Studien haben gezeigt, dass durch die bislang auf dem Markt verfügbaren CAD-Systeme (Computerassistierte Detektion) die Zuverlässigkeit der Diagnose nur geringfügig verbessert werden kann. Wichtiger ist, dass die behandelten Ärzte gut ausgebildet sind, sich regelmäßig weiterbilden und konzentrierte Arbeitsbedingungen vorfinden.
Die Erfahrung lehrt jedoch, dass auch bei besten Bedingungen noch Raum für falsch-negative Befunde bleibt, sprich: wichtige Dinge übersehen werden.
Daher wird in Deutschland seit den 2005 eingeführten qualitätsgesicherten, standardisierten und flächendeckenden Mammographie-Screenings die doppelte Befundung praktiziert. Gemäß einer Untersuchung am Universitätsklinikum Münster hat die unabhängige Doppelbefundung zu einer Steigerung der Brustkrebsdetektion um 22 Prozent geführt.

Doppelte Befundung – doppelte Qualität

Was bei der Mammographie richtig und wichtig ist, kann in anderen Bereichen nicht falsch sein. In unserer Praxis werden daher alle Bilder von zwei Radiologen unabhängig voneinander begutachtet. Wir beschränken uns bewusst nicht auf die Erfahrung und Routine des einzelnen Arztes sondern streben eine höhere Befundkonsistenz an.
Alle Patienten erhalten ihre Ergebnisse auf einer CD direkt nach der Untersuchung. Und wir freuen uns, dass wir unseren Patienten eine zuverlässigere bildgebende Medizin anbieten können und ihnen damit ein gute Grundlage für anstehende medizinische Entscheidungen liefern.